Ausbau Bürofläche Trilux



Bauherr Ausbau: Tierärzteversorgung Niedersachsen
Unsere Leistungen: Planung + Objektüberwachung + SiGeKo
Standort: Carl-Zeiss-Ring 12,
85737 Ismaning




Aufgabenstellung:
Nach Auszug des alten Mieters im Erdgeschoss des Carl-Zeiss-Ring 12, sollte die Mietfläche für den neuen Mieter Trilux GmbH & Co. KG umgebaut werden.
In Abstimmung mit dem neuen Mieter wurde der Grundriss gestaltet. Der Kern mit Teeküche und den WCs bleibt bestehen, wie auch der Serverraum. Die restlichen Bestandswände sowie der Boden und die Decke wurden abgebrochen.


Projektbeschreibung:
Grundgedanke und Wunsch des Mieters war eine großzügig wirkende Bürofläche. Die Räume sind groß geschnitten und haben raumhohe Glasschiebetüren, zum Teil auch raumhohe feststehende Verglasungen. Durch diese, bis zur Decke gehende Glaselemente, ergeben sich verschiedene Blickbeziehungen zwischen den Räumen und das Licht wird bis in den zentralen inneren Bereich und damit zum Empfang geleitet. Die Mietfläche wirkt dadurch hell und großzügig.
Ein weiteres verbindendes Element zwischen den Räumen ist der Teppichboden. Ausgehend von der Stütze zwischen Flur und Wartebereich gehen Strahlen in fünf verschieden Farben in alle Richtungen. Grundtöne sind hierbei hell- und dunkelgrau. Akzente werden mit rot, orange und rosa gesetzt. Durch die großen Glasöffnungen sind diese Strahlen gut erlebbar und lassen die Mietfläche zu einer Einheit verschmelzen. Das Farbkonzept wurde nicht nur in den horizontalen, sondern auch in den vertikalen Flächen umgesetzt. Es sind Teile der Wandscheiben ebenfalls in den entsprechenden Farben gestrichen. Ebenso wurden die WCs aufgewertet. Die Türen des bestehenden Trennwandsystems wurden durch neue farbige Glastüren ersetzt. Im selben Farbton, passend zu den jeweiligen Türen, wurden seitlich je zwei Glasscheiben als Bordüre installiert mit der Möglichkeit farbige Folie (Erstausstattung) oder Papier zur individuellen Gestaltung zwischen die Glasscheiben zu schieben.


 




 

 






Archilab
Wir sind Ihr roter Faden....